Entwicklung optimaler Transplantate und Biomaterialien für die rekonstruktive Chirurgie

MKG-Chirurgie

Direktor:
Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Marco Kesting

Entwicklung optimaler Transplantate und Biomaterialien für die rekonstruktive Chirurgie

Die chirurgische Behandlung von Tumoren im Kopf-Hals-Bereich strebt die komplette Entfernung des erkrankten Gewebes an. Um den resultierenden Gewebeverlust auszugleichen wird eine funktionelle, ästhetische und möglichst entnahmemorbiditätsarme Defektdeckung angestrebt. Eigenes Gewebe genauso wie Biomaterialien werden zur Kompensation der Strukturen eingesetzt. Anhand mehrerer Strategien wie

-       Optimierung der präoperativen 3D-Bildgebung und virtuelle OP-Planung

-       Senkung der der Entnahmemorbidität

-       Oberflächenangleichung zwischen Entnahme- und Empfängerregion

-       Klärung von Perfusionsmechanismen mit entsprechenden Modellen

-       Prüfung innovativer Materialien

arbeiten wir an Lösungen, um die Lebensqualität der betroffenen Patienten zu steigern.

 
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung