Übersicht unseres stationären Behandlungsspektrums

Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgische Klinik verfügt über eine Station im Bettenhaus des Chirurgischen Zentrums (Östliche Stadtmauerstraße 27) mit insgesamt 33 Betten. Bei der Behandlung von Kindern ist die Unterbringung eines Elternteiles möglich. Jedes Zimmer hat ein Bad, TV, Internet mit WLAN und einen Telefonanschluss. In begrenzter Anzahl stehen Einzelzimmer mit eigenem Bad und WC zur Verfügung.

    Übersicht unseres stationären Behandlungsspektrums:

    • Tumorchirurgie
    • Plastisch-rekonstruktive Chirurgie des Gesichts
    • Lippen-Kiefer-Gaumenspalten
    • Chirurgie kraniofazialer Fehlbildungen
    • Traumatologie
    • Septische Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie
    • Orthopädische Chirurgie des Gesichtsschädels (Dysgnathiechirurgie)
    • Kiefergelenkserkrankungen
    • Dentoalveoläre Chirurgie
    • Präprothetische Chirurgie
    • Speicheldrüsenerkrankungen
    • Kieferzysten
    • Gesichtshauttumor